Wahr

18.02.24
 
In den Nebelaugen des Morgens
wie in einer Kaffeetasse
der milchige Himmel.
Nur im Klang der Vogelstimmen
die Wirklichkeit.

Nomade

18.02.24
 
Wäre ich nicht ein Nomade
stünde ich vor dem Heim
wie ein alter Apfelbaum
mit gereiften Früchten

Impression über Edward Hopper

10.02.24
 
Einsamkeit
die sich selbst genug ist
in den sonnigen Landschaften
in den leeren Straßen
in den bewohnten Räumen

Grau

10.02.24
 
In meinen Pflanzen wohnt inne  
eine Chlorophylle Traurigkeit
wenn der Himmel grau bleibt

Fernbleiben

03.02.24
 
Auf einen Ruck geht
durch den Äther
das Gezwitscher
und hoher Flug
nur… der Frühling
sitzt noch im Zug

Festhalten

03.02.24
 
Leben,
ich halte dich fest
in den Armen
sodass du
mein Hab und Gut
und Ebenbild bist

Stimme

02.02.24
 
Frieden
hat die Stimme
der spielenden Kinder
an einem sonnigen
Werktag

Sahnehäubchen

02.02.24
 
Abendhimmel
wie eine Himbeertorte
am Mädchengeburtstag
mit weißen Sahnewolken

Glühwürmchen

29.01.24
 
Wie ich dich vermisse
Glück ohne Namen
das in der Abendstunde
zum Glühwürmchen wird
und langsam verglimmt

Unfrei

29.01.24
 
Äste wie Stromwellen
zwanghaft gefangen
in der kalten Jahreszeit
unbeweglich, verstummt

Beweis

28.01.24
 
Noch bin ich da
In der knotigen Existenz
meinEr Hände
nachweisbar

Feierlich

28.01.24
 
Sonnenstrahlen
gespiegelt auf
der frostigen Folie
bedeckten Bodens.
Feierliche Kälte
des Sonntagsmorgen

Ah

26.01.24
 
AH,
die Erinnerungen
aufgescheucht
wie eine Vogelschar
im Wind

Walzer

26.01.24
 
Ein irrer Walzer
in zerzausten Baumkronen
zum wilden Gesang
des Windes

 

Perdu

  21.01.24
 
Zerwühlter Himmel
wie Bettlacken
im unruhigen Schlaf
auf der Suche
nach namenlosem Etwas
das unauffindbar bleibt

Streifzug

21.01.24
 
Träume ich dich
mein Leben
auf der mühseligen
Wanderung
durch die Zeit?

Neckerei

20.01.24
 
Du koketter Mond,
geleimt an dunsten
Wolken,
über dein blasses
Gesicht
spottet die ewig
strahlende Venus

Oh du schöne Zeit
 

20.01.24

Oh, du schöne Zeit
mit Freunden
im warmen Lampenkreis
unentwegt versiegelt
in den Kammern
meines Herzens

Geschenk

18.01.24

Himmel, du treuer Freund.
In der Abendstunde
schenkst du mir
dunkle Wolken
getränkt im purpurnen Sonnenuntergang

Gewand

18.01.24
 
Mir steht gut
das große Schweigen
in der Robe
aus weißen Flocken
der verschneiten
Landschaft

Souvenir

17.01.24
 
In der Erinnerung
hinterlassene Spuren,
manchmal,
aufflammend
wie ein ferner Stern

Sonntagsschnee

14.01.24

Kleine Amsel
im schwarzen Frack
zusammengekrümmt
im Schneeuniversum

Winterimpression

14.01.24

Enigmatisches Geflüster
zwischen
dem Frost
und den funkelnden
Sternen
in der klaren Nachtluft

Staunen

10.01.24
 
Oh, du weiße, verträumte
Blüte!
Trotzend dem frostigen
Atem des Tages
noch am Rosenstrauch?
 

Panta rhei 

10.01.24
 
In der unermüdlich
fließenden Zeit
empörte Vogelstimme
und gedankenversunkene
Buddhastatuette
im winterlichen Sonnenstrah

Vis à vis

08.01.24

Den schweren Mantel
aus Vergangenheit
legte ich ab
und stand vis à vis
meinem Leben da
frei atmend

Stille

07.01.24
 
Rauch aus dem Kamin
gen graue Wolken
des Morgenhimmels
geräuschlose weiße Stille
 

Nicht genug

06.01.23
 
Nie genug
vom blauen Himmel
von den Kirschblüten
vom Nachtigall Gesang
trank ich aus dem Kelch
der Poesie
 

Staunen

05.01.24
 
Es kam ein Staunen
über mich
als der Abendhimmel
in die Regenpfütze
passte

Ungewiss

03.01.24

Jetzt…
weiß ich nicht,
Ob der Sonnenstrahl
im Regen,
oder der Wind
in den Haaren
mich so glücklich
machte.

Schaukel

02.01.24

Regen nach dem Regen
nur der Raabe
auf dem Baumwipfel
schaukelt

Neujahrstag

01.01.24

In der Morgenstille
ein blauer Himmelsstreifen
und ein tobendes
Eichhörnchen.